Simone Uhlig Arbeitsrecht Karlsruhe

Wichtige und praxisnahe Entscheidung zur Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Dezember 19th, 2019 Posted by Könnte wichtig sein 0 thoughts on “Wichtige und praxisnahe Entscheidung zur Lohnfortzahlung im Krankheitsfall”
Karlsruhe, 19.12.2019 (SU).

Die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ist auch bei neuer Krankheit grundsätzlich auf sechs Wochen beschränkt (BAG v. 11.12.2019 – 5 AZR 505/18):

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in einer aktuellen Entscheidung festgestellt, dass der gesetzliche Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall auch dann auf die Dauer von sechs Wochen beschränkt ist, wenn während bestehender Arbeitsunfähigkeit eine neue, auf einem anderen Grundleiden beruhende Krankheit auftritt, die ebenfalls Arbeitsunfähigkeit zur Folge hat. Ein neuer Entgeltfortzahlungsanspruch entsteht nur dann, wenn die erste krankheitsbedingte Arbeitsverhinderung bereits zu dem Zeitpunkt beendet war, zu dem die weitere Erkrankung zur Arbeitsunfähigkeit führte.

Falls Sie Rückfragen zu dieser Entscheidung oder zu arbeitsrechtlichen Fragen haben, sprechen Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Uhlig jederzeit gerne an!

Urlaubssrecht Susanne Uhlig Rechtsanwalt

Dr. Simone Uhlig, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwälte

Dr. Johannes Knorz, LL.M.
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Dr. Simone Uhlig
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Björn Kreische, LL.M.
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Daniel Mittelhamm
Rechtsanwalt

Florian Schildge
Rechtsanwalt

Karlsruhe

Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
t +49 (0) 721/915 461-0
f +49 (0) 721/915-461-79

Hamburg

Jungfernstieg 41
20354 Hamburg
t +49 (0) 40/696 583-10
f +49 (0) 40/696 583-65

info
www.knorzundkollegen.com

© 2017 Rechtsanwälte Knorz und Kollegen. All rights reserved.